Ausflug zum ZnE

Frühstück & Lernen

 

Am 5. April haben unsere 1. und 2. Klasse die interaktive Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im EEZ besucht. Zusätzlich sind unsere Kinder Im Rahmen von kleinen Experimenten der Frage nachgegangen, wie sich unsere Lebensmittel zusammensetzen.

Als besonderes Extra hat uns das Klaus Bahlsen Zentrum nachhaltige Ernährung (ZnE) zu einem gesunden Frühstück zum Nachahmen eingeladen. Die Kinder haben hierbei gelernt, warum das Frühstück ein optimaler Start in den Tag ist und was alles zu einem gesunden Frühstück dazugehört. Im Anschluss wurde gemeinsam der Tisch gedeckt und gefrühstückt.

Lesenacht der dritten Klasse

In der Nacht vom 30. auf den 31. Januar übernachtete die Klasse 3 in der Schule. Nachdem am Abend erst einmal alle Kinder Sport in der Turnhalle machen durften, wurden anschließend gemeinsame Spiele gespielt und vorgelesen. Um 22.30 Uhr mussten dann alle Kinder ins Bett und durften selber noch in ihrem mitgebrachten Buch ein bisschen lesen. Am nächsten Morgen wurde dann noch zusammen gefrühstückt und aufgeräumt. Nachdem es dann in der 3. Stunde die Zeugnisse gab, durften die Kinder um 10.30 Uhr nach Hause und konnten dort noch ein bisschen Schlaf nachholen.

Beratungsgespräche für den Übergang an die weiterführende Schule

Heute und gestern fanden die Beratungsgespräche für den Übergang an die weiterführenden Schulen an der Grundschule Wiesens statt. Die 4. Klasse hat bereits am Montag einen Klassenausflug zur KGS Großefehn unternommen. Im Rahmen der Beratungsgespräche wurden Eltern und Kinder die Anforderungen und Eigenheiten einzelner Schulen informiert. Kärtchen mit Ich-Aussagen zum Arbeitsverhalten dienten den Kindern als Arbeitshilfe zur Selbsteinschätzung. Pinnwände boten zudem einen Überblick über verschiedene Schulen.